Allgemeine Geschäftsbedingungen - Körperkern Pilates Studio - Stand 09.2022

1. Terminvereinbarung

Pilates Kurse werden zu festen Kurszeiten gebucht. Es sind geschlossene Kleingruppen mit max. neun Personen. Die Kursverwaltung edoobox ermöglicht einen eigenen Online Account zur Einsicht der Kursdaten. 

2. Trainingszeiten / Ferien / Ausfall der Trainer / höhere Gewalt

Die Buchungszeiten belaufen sich auf ein Trimester., diese sind Januar bis April, Mai bis August und September bis Dezember. Man kann für ein Trimester eine feste Kurszeit buchen oder fixe Kurstermine.

Die Ferienzeiten im Studio richten sich nach den Schulferien in Niedersachsen, jedoch nicht in voller Länge. Eine Woche Osterferien, drei Wochen Sommerferien, eine Woche Herbstferien und drei Wochen Winterferien . Die Ferienzeiten sind im Kursplaner als nicht buchbare Zeit zu finden und sind immer der Anfang der Niedersachsen Ferien

Sollte durch Abwesenheit des Trainers oder höhere Gewalt kein Training stattfinden, so sind wir bemüht dieses innerhalb des Trimesters nachzuholen.. Einen Anspruch können wir nicht gewähren.

3. Versäumte Stunden beim Kleingruppen Training

Die vom Teilnehmer gebuchten Kurszeiten sind nicht verschiebbar. Man kann sie auch nicht nachholen oder in ein Guthaben umwandeln.

4. Kündigung

Da die Kursbuchungen auf ein Trimester basieren, endet der Vertrag mit Ablauf dieser Zeit. Eine gesonderte Kündigung muss nicht erstellt werden. Für ein neues Trimester muss sich der Kursteilnehmer neu ein buchen.

5. Kursgebühren

Das Buchungssystem hat eine direkt Bezahloption. Im Abo kann man Monatlich per Lastschrift zahlen. Man kann aber auch das ganze Trimester oder die fixen Kursstunden per Überweisung, PayPal oder ähnlichen direkt bezahlen. 

6. Probestunde 

Eine Probestunde könne sie einfach Online buchen. Auch mehrere Termine zum Kennenlernen sind möglich.

7. Trainingsanweisung

Den Anweisungen des Personals vom Körperkern Pilates Studio ist bei der Durchführung der Trainingseinheiten zu folgen. Geräte dürfen ausschließlich im Beisein des Trainers und nach vorheriger Einweisung benutzt werden. Im Falle einer Verletzung oder medizinischer Beschwerden ist vor Beginn der Trainingseinheit der Trainer hierüber in Kenntnis zu setzen.

8. Haftung

Das Körperkern Pilates Studio und seine Trainer führen die Trainingseinheiten und Workshops mit höchstmöglicher Sorgfalt durch. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich um Präventionsmaßnahmen unter fachkundiger Anleitung handelt. Der Teilnehmer des Pilatestrainings oder der Workshopveranstaltung trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen und kommt für verursachte Schäden selbst auf. Der Teilnehmer stellt den Trainer, wie auch den Veranstalter von Workshops von allen Haftungsschäden frei. 

Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass die Teilnahme an Pilatesstunden und an Workshops kein Ersatz für eine medizinische Behandlung ist. Die Pilates Methode arbeitet nach einem ganzheitlichen  Ansatz, Trainer fassen den Teilnehmer an um Haltung und Bewegung zu korrigieren. . Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, unter der Anleitung der Pilates Methode berührt zu werden. Wir übernehmen für Schäden, Verluste und Unfälle keine Haftung. 

9. Änderung der Geschäftsbedingungen

Das Körperkern Pilates Studio behält sich vor, diese Geschäftsbedingungen ggf. an laufendes Geschehen anzugleichen. Bitte informieren Sie sich bei uns vor Ort oder per Mail.